Elektronisches Visum MYANMAR

Österreicher und EU-Bürger können für die Einreise nach Myanmar ein elektronisches Visum beantragen.

Ihre Vorteile:

  • Ausstellung innert 72 Stunden
  • Pass muss nicht eingeschickt werden

 
Jedoch gilt zu beachten:

  • Das Visum ist ab Ausstellungsdatum genau 90 Tage gültig
  • Max. Aufenthaltsdauer ist 28 Tage
  • Es gilt für 1 Einreise
  • Das Visum kann ohne Begründung verweigert werden. In diesem Fall muss das Visum zusätzlich über die Botschaft eingereicht werden. Die Gebühren können nicht zurückerstattet werden.
  • Das E-Visa für Myanmar kann nur bei der Einreise über bestimmte Flughäfen sowie Landwege beantragt werden:
    • Flughäfen: Yangon, Nay Pyi Taw, Mandalay
    • Checkpoints: Tachileik, Myawaddy, Kawthaung

 
Gebühren:
Standard (3-4 Tage): 90 EUR
Express (1-2 Tage): 130 EUR

 
Folgende Unterlagen benötigen wir Ihnen per E-Mail um Ihnen ein E-Visum nach Indien einzuholen:

  • Passkopie
  • 1 farbiges Passfoto (muss sehr hohe Auflösung aufweisen)
  • ausgefülltes Visa-Formular
  • Flugreservation (falls vorhanden)
  • Zahlungsbestätigung auf folgendes Konto:

 
Bankverbindung
UniCredit Bank Austria AG
IBAN: AT501200010012832324
BIC (SWIFT-Code): BKAUATWW
UID-Nr.: ATU69749917
Firmenbuch-Nr.: FN434594i
Kontoinhaber: ALM Consulting Services GmbH, 1030 Wien

Comments are closed.