Visum nach Tadschikistan in Wien. Visa-Service in Österreich

Um nach Tadschikistan einzureisen, benötigen Österreicher und EU-Bürger ein Visum. Dieses muss vorgängig besorgt werden. Das Visum kann sowohl über das Konsulat von Tadschikistan in Wien als auch per elektronische Antragsstellung eingeholt werden.

Wir sind Ihnen auf jeden Fall behilflich. Gerne beraten wir Sie rund um die Uhr unter +43 720 881 370.

Elektronisches E-Visa
Österreicher und EU-Bürger können für Tadschikistan auch ein elektronisches Visum erhalten. Dabei muss der Pass nicht an uns geschickt werden. Ein solches E-Visa ist ab Wunschdatum 90 Tage gültig (bei 45 Tagen Aufenthalt und 1 Einreise).
Alle Informationen zum E-Visa nach Tadschikistan finden Sie hier.

 
Klassisches Visum im Pass

 
Um ein Visum in Tadschikistan für Sie einzuholen, benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:

 

Touristenvisum:

  • Reisepass im Original (muss mind. 6 Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein und 1 freie Seite aufweisen)
  • 1 Passfoto (3 x 4 cm) 
  • ausgefüllter und unterschriebener Visumantrag 
  • Kopie von Flugtickets / Hotel / Reisebestätigung
  • An die Botschaft gerichtetes Begleitschreiben in englischer Sprache (dieses beinhaltet: Reisezweck, -ziel und –dauer sowie die Namen der Reisenden. Untschrieben von allen Reisenden. Auf Anfrage senden wir Ihnen eine Vorlage.)
  • Aktuelle Meldebestätigung (nicht älter als 3 Monate; gilt für alle NICHT-Österreicher)
  • Ausreichend frankierter Rückumschlag an Ihre Adresse (alternativ können auch 5 EUR in bar beigelegt werden)
  • Auftragsformular an ALM Consulting Services

 

Businessvisum:

  • Reisepass im Original (muss mind. 6 Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein und 1 freie Seite aufweisen)
  • 1 Passfoto (3 x 4 cm) 
  • ausgefüllter und unterschriebener Visumantrag 
  • Eine durch das tadschikische Aussenministerium bestätigte Einladung mit Referenznummer des tadschikischen Geschäftspartners. Alternativ kann die Einladung auch vom Geschäftspartner direkt auf Firmenbriefpapier ausgestellt werden (Scan / Kopie ausreichend).
  • Aktuelle Meldebestätigung (nicht älter als 3 Monate; gilt für alle NICHT-Österreicher)
  • Ausreichend frankierter Rückumschlag an Ihre Adresse (alternativ können auch 5 EUR in bar beigelegt werden)
  • Auftragsformular an ALM Consulting Services

 

Bearbeitungszeit:

4 Werktage

 

Wichtiger Hinweis für Reisende ins Pamir-Gebirge:

Die GBAO-Bewilligung muss auf dem Visumantrag angefragt werden. Zusatzkosten: 20 EUR.

 

Konsulatsgebühr pro Visum:

Visum Aufenthaltsdauer

Preis EUR

Einmalige Einreise:  
Bis 7 Tage

40

Bis 14 Tage

60

Bis 30 Tage

80

Bis 45 Tage

85

GBAO Erlaubnis (für Reisende ins Pamir-Gebirge)

20

Mehrfache Einreise
Bis 30 Tage

100

Bis 45 Tage

115

 .

Comments are closed.