Visum nach Weissrussland (Belarus) in Wien. Visa-Service in Österreich

Seit 2017 ist es für Österreicher und EU-Bürger möglich bis zu 5 Tagen visafrei nach Weissrussland zu reisen. Die Voraussetzung ist, dass Sie über den Flughafen Minsk einreisen und dass Sie sich nicht auf einem Transitflug von oder nach Russland befinden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter diesem Link.

 
Um ein Visum nach Weissrussland (Belarus) für Sie einzuholen, benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:

 

Touristenvisum:

  • Reisepass im Original (muss mind. 6 Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein und 2 freie Seiten aufweisen)
  • 1 Passfoto
  • elektronisch ausgefüllter und unterschriebener Visumantrag
  • Gültige Reisekrankenversicherung (muss zwingend Zeitraum der Reise, den Vermerk „weltweite Deckung“ sowie „Versicherungssumme = mind. 10.000 EUR“ enthalten)
  • Touristenvoucher (falls vorhanden; falls nicht, erhalten Sie diesen von uns)
  • Aktuelle Meldebestätigung (nicht älter als 3 Monate; gilt für alle NICHT-Österreicher)
  • Ausreichend frankierter Rückumschlag an Ihre Adresse (alternativ können auch 5 EUR in bar beigelegt werden)
  • Auftragsformular an ALM Consulting Services

 

Businessvisum:

  • Reisepass im Original (muss mind. 6 Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein und 2 freie Seiten aufweisen)
  • 1 Passfoto
  • elektronisch ausgefüllter und unterschriebener Visumantrag
  • Gültige Reisekrankenversicherung (muss zwingend Zeitraum der Reise, den Vermerk „weltweite Deckung“ sowie „Versicherungssumme = mind. 10.000 EUR“ enthalten)
  • Falls Visagültigkeit > 30 Tage: Einladungsschreiben des Geschäftspartners aus Weissrussland (Kopie reicht; folgendes muss darauf vermerkt sein: Name, Vorname, Geburtsdatum, Reisepassnummer, Aufenthaltsdauer mit den Daten der Ein- und Ausreise sowie Zweck der Reise)
  • Aktuelle Meldebestätigung (nicht älter als 3 Monate; gilt für alle NICHT-Österreicher)
  • Ausreichend frankierter Rückumschlag an Ihre Adresse (alternativ können auch 5 EUR in bar beigelegt werden)
  • Auftragsformular an ALM Consulting Services

 

Wichtige Informationen:

  • Wenn Sie noch über ein gültiges Visum verfügen, kann erst nach dessen Ablauf ein neues Visum ausgestellt werden. Ein gültiges Visum kann also nicht storniert werden.
  • Übertragung eines Jahresvisums in einen neuen Pass ist nicht möglich.
  • Besuchervisum (sowie Geschäftsvisum): bis 30 Tage Aufenthalt wird keine Einladung verlangt. Allerdings muss auf dem Visumantrag genauen Reisezweck, die vollständige Bezeichnung (Name),  Anschrift und Telefonnummer der einladenden belarussischen juristischen oder natürlichen Person sowie die vorgesehene Wohnadresse in Belarus angegeben hat.
  • Falls Sie Transit über Russland fliegen, benötigen Sie für Russland zwingend ein Transitvisum. Dieses können Sie ebenfalls bei uns erhalten für 99 EUR. Hier finden Sie alle Informationen dazu.
  • Transitvisum: keine Einladung notwendig, dafür eine Kopie des Visums des Folgelandes
  • Jahresvisum: zusätzliche wird folgendes verlangt:
    • mit Originalstempel versehener Vertrag über Zusammenarbeit der weissrussischen und ausländischen Firma
    • Einladung aus Belarus (im Original)

 

Bearbeitungszeit:

Standard: 7-8 Tage (bei vorhandener Einladung nur 1-3 Tage)

Express: 1-2 Tage

 

Konsulatsgebühren:

Visum

Standard EUR

Express EUR

Touristen

 

 

30 Tage, 1-entry*

60

120

30 Tage, 2-entry*

60

120

Besucher

 

 

30 Tage, 1-entry

60

120

30 Tage, 2-entry

60

120

30 Tage, multi-entry

60

120

365 Tage, multi-entry

60

120

Business
30 Tage, 1-entry

60

120

365 Tage, multi-entry

60

120

Transit
48 Stunden, 1-entry

60

120

48 Stunden, 2-entry

60

120

48 Stunden, multi-entry

60

120

* Sie werden ein Einladungsschreiben aus Belarus benötigen. Dieses erhalten Sie von uns.

Comments are closed.